Die Lagerung und Haltbarkeit von Ingwer

Wenn der Ingwer gekauft wurde, sollte dieser entweder sofort zubereitet oder richtig gelagert werden. Damit der Ingwer möglichst lange seine Frische behält, sollte er nicht einfach in den Kühlschrank gelegt werden, sondern sollte am besten eingewickelt werden.


Wenn der Ingwer bei Zimmertemperatur gelagert wird, kann er sehr rasch schrumpelig werden. Zudem kann der Ingwer bei der Lagerung bei Zimmertemperatur auch sehr rasch austreiben.

Deswegen ist die Lagerung im Kühlschrank immer ratsam. Wenn der Ingwer austreibt, wird der Knolle nicht nur die Feuchtigkeit entzogen, sondern zudem kann auch das Aroma darunter leiden. Da der Ingwer dadurch aber auch hart und fransig wird, ist er auch schwieriger zu verarbeiten. Wenn der Ingwer sachgerecht gelagert wird, kann das Aroma auch über einen längeren Zeitraum beibehalten werden. Wenn die Luftfeuchtigkeit bei 80 Prozent liegt, kann der Ingwer durchaus 3 Monate gelagert werden. Zudem sollte die Temperatur aber auch immer bei drei Grad gehalten werden.

Der Ingwer muss aber nicht immer in eine Folie gewickelt werden, denn es gibt auch andere Möglichkeiten, dass diese Wurzel lange ihr Aroma beibehält. Der Ingwer kann auch in eine angefeuchtete Küchenrolle gewickelt werden. Die Küchenrolle sollte aber wirklich nur leicht feucht sein und nicht vor Nässe triefen. Danach wird der eingewickelte Ingwer in einen Frischhaltebeutel gegeben. Der Frischhaltebeutel sollte aber wiederum luftdicht verpackt werden. So kann der Ingwer bis zu 3 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden, ohne dass er auch nur eine Spur seines Aromas verliert.

Wenn der Ingwer beginnt auszutreiben, kann er aber immer noch gerettet werden. Es müssen einfach nur die Triebe gestutzt werden und danach wird der Ingwer in den Kühlschrank gelegt. So kann noch ein Großteil des Aromas gerettet werden.

Ingwer kann auch eingefroren werden, dabei muss aber immer bedacht werden, dass dadurch nicht nur Inhaltsstoffe verloren gehen, sondern auch beim Aroma Einbußen gemacht werden. Wenn der Ingwer eingefroren wird, muss er aber im Vorfeld immer gehackt werden und kann nicht in einer ganzen Knolle in das Gefrierfach gelegt werden.